Behandlungs­kosten

SMILE ID | IHRE ZAHNARZTPRAXIS IN ESSEN

Visitenkarten – Smile ID

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Lächeln?

Zähne spielen in unserem Alltag eine wichtige Rolle – nicht nur im Privatleben, sondern auch im Beruf.
Neben der Schönheit sind besonders gesunde und feste Zähne ein Segen und verbessern deutlich die Lebensqualität. Wer möchte nicht sorglos lachen, essen, kauen und sprechen können?
Schöne Zähne machen glücklich und öffnen manchmal Wege, die vorher verschlossen waren.
Ein schönes und gesundes Lächeln ist aber nicht unbezahlbar. Unsere Praxis bietet viele Möglichkeiten, unseren Patient:innen den Weg zu einem gesunden und schönen Lachen zu ermöglichen.


Aber wir verstehen auch: Wer in die Zähne investiert, sollte auch wissen, welche Kosten entstehen können.
Um einen ersten Anhaltspunkt für die geplante Behandlung zu schaffen, haben wir für unsere Patient:innen mehrere „Behandlungskosten-Rechner“ konzipiert, die sie nutzen können.
Folgende Kostenrechner können Sie gerne vorab nutzen:

Kostenrechner

Bitte beachten Sie: 

Diese Kostenrechner sollen nur einen Anhaltspunkt für die geplante Behandlung geben und ersetzen nicht die persönliche Vorstellung in der Praxis, um eine individuelle Behandlungsplanung zu bekommen.

Zahnzusatz­versicherungen – eine Investition in Ihre Zähne

Der Nutzen einer Zusatzversicherung

Die Zahnzusatzversicherung zielt darauf ab, hohe Eigenbeteiligungen durch geringfügige Zuschüsse von Krankenkassen zu verhindern. Denn die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen decken in der Regel nur knapp über die Hälfte der Standardversorgung ab, meist die kostengünstigste Behandlung. Diese muss gemäß den Kriterien „ausreichend“, „notwendig“, „wirtschaftlich“ und „zweckmäßig“ sein. Personen, die besonderen Wert auf ästhetische Aspekte legen, müssen möglicherweise zusätzliche Kosten tragen.

Zahnzusatzversicherung: Wie viel sollte ein guter Tarif kosten und was deckt er ab?

Eine gute Versicherung kann bereits ab etwa 9 Euro pro Monat abgeschlossen werden, während Tarife für Kinder bereits ab 5 Euro beginnen können. Durch die Bildung einer Rücklage für zahnmedizinische Notfälle können Patienten das Risiko hoher unerwarteter Kosten vermeiden. Teurere Tarife bieten den Vorteil eines breiteren Leistungsumfangs, der neben der Kostenübernahme für Zahnersatz auch zahnärztliche Behandlungen abdecken kann. Bei Zahnersatzbehandlungen wie dem Einsatz naturgetreuer Implantate oder unauffälligen Füllungen können die Kosten schnell vierstellig werden. Zunehmend werden auch Zahnbehandlungen wie Prophylaxe und oft kostspielige Zahnreinigungen von Zahnzusatzversicherungen übernommen. Wenn eine Zahnzusatzversicherung die Zahnreinigung abdeckt, können Versicherte das Angebot bis zu zweimal im Jahr „kostenlos“ nutzen, wodurch der Beitrag für andere Leistungen sehr niedrig gehalten werden kann.

Wie finde ich die richtige Zusatz­versicherung?

Beim Auswählen Ihres Tarifs ist es ratsam, sich ausreichend Zeit zu nehmen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Es empfiehlt sich, immer einen Kostenplan von Ihrer Zahnarztpraxis bei Ihrer Versicherung einzureichen und sich über die Kostenübernahme zu informieren. Gelegentlich kann es sinnvoll sein, in einen höheren Tarif zu wechseln, um die gewünschte Leistung abzudecken. Dabei ist es wichtig, Ihre eigenen Bedürfnisse im Auge zu behalten. Wenn Sie eine individuelle Beratung zur Erstattung benötigen, steht Ihnen das Team von SMILE ID gerne zur Verfügung!

Alternativ können Sie auf der Webseite des Deutschen Zahnversicherungs-Services ein unabhängiges Vergleichsportal sowie weitere Informationen zur Zahnzusatzversicherung finden.

Der Nutzen einer Zusatzversicherung

Die Zahnzusatzversicherung zielt darauf ab, hohe Eigenbeteiligungen durch geringfügige Zuschüsse von Krankenkassen zu verhindern. Denn die Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen decken in der Regel nur knapp über die Hälfte der Standardversorgung ab, meist die kostengünstigste Behandlung. Diese muss gemäß den Kriterien „ausreichend“, „notwendig“, „wirtschaftlich“ und „zweckmäßig“ sein. Personen, die besonderen Wert auf ästhetische Aspekte legen, müssen möglicherweise zusätzliche Kosten tragen.

Zahnzusatzversicherung: Wie viel sollte ein guter Tarif kosten und was deckt er ab?

Eine gute Versicherung kann bereits ab etwa 9 Euro pro Monat abgeschlossen werden, während Tarife für Kinder bereits ab 5 Euro beginnen können. Durch die Bildung einer Rücklage für zahnmedizinische Notfälle können Patienten das Risiko hoher unerwarteter Kosten vermeiden. Teurere Tarife bieten den Vorteil eines breiteren Leistungsumfangs, der neben der Kostenübernahme für Zahnersatz auch zahnärztliche Behandlungen abdecken kann. Bei Zahnersatzbehandlungen wie dem Einsatz naturgetreuer Implantate oder unauffälligen Füllungen können die Kosten schnell vierstellig werden. Zunehmend werden auch Zahnbehandlungen wie Prophylaxe und oft kostspielige Zahnreinigungen von Zahnzusatzversicherungen übernommen. Wenn eine Zahnzusatzversicherung die Zahnreinigung abdeckt, können Versicherte das Angebot bis zu zweimal im Jahr „kostenlos“ nutzen, wodurch der Beitrag für andere Leistungen sehr niedrig gehalten werden kann.

Wie finde ich die richtige Zusatz­versicherung?

Beim Auswählen Ihres Tarifs ist es ratsam, sich ausreichend Zeit zu nehmen, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Es empfiehlt sich, immer einen Kostenplan von Ihrer Zahnarztpraxis bei Ihrer Versicherung einzureichen und sich über die Kostenübernahme zu informieren. Gelegentlich kann es sinnvoll sein, in einen höheren Tarif zu wechseln, um die gewünschte Leistung abzudecken. Dabei ist es wichtig, Ihre eigenen Bedürfnisse im Auge zu behalten. Wenn Sie eine individuelle Beratung zur Erstattung benötigen, steht Ihnen das Team von SMILE ID gerne zur Verfügung!

Alternativ können Sie auf der Webseite des Deutschen Zahnversicherungs-Services ein unabhängiges Vergleichsportal sowie weitere Informationen zur Zahnzusatzversicherung finden.

Neues von SMILE-ID


Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen