Angst­patienten – Deep Sleep Concept

SMILE ID | IHRE ZAHNARZTPRAXIS IN ESSEN

zwei junge Angstpatienten

Wir haben speziell für Zahnarzt Angstpatienten ein Konzept entwickelt, welches Ihnen erlaubt sich in unseren Räumlichkeiten ohne Sorgen behandeln zu lassen. Treten Sie ein in unsere Panoramapraxis in Essen Zentrum und lassen Sie die Gedanken über die Dächer von Essen schweifen.

Wir verstehen Sie: Angstpatienten wird bei dem Gedanken an einen bevorstehenden Zahnarztbesuch mulmig zumute. Eine leichte Angst und Unbehagen vor dem Zahnarzt ist weit verbreitet und auch wir, Ihr Zahnarzt Essen SMILE ID, können das gut nachvollziehen.
Etwa 25% aller Erwachsenen leiden unter einer panischen Angst vor dem Zahnarztbesuch. Dieses verstärkte Angstgefühl schränkt Betroffene in vielen Lebenssituationen erheblich ein. Betroffene sind Patienten aus allen Bevölkerungsgruppen und jeden Alters.

Angstpatienten fürchten oftmals den Kontrollverlust und das Gefühl, dem Zahnarzt ausgeliefert zu sein. Häufig wird der Besuch beim Zahnarzt so lange gemieden, bis aufwändige und langwierige Behandlungen unausweichlich werden und folglich viel Stress und Schmerzen verursachen.

Mögliche Anzeichen von Zahnarzt Angst können sein: Schweißanfälle, Herzrasen, Übelkeit, Kurzatmigkeit, Zittern, Brechreiz.

Das Schamgefühl, dem Arzt aufgrund der schlechten Situation im Mund die Zähne zu zeigen, verschlimmert die Situation meistens nur noch. Deshalb bieten wir, Ihre Zahnarztpraxis Essen SMILE ID, ängstlichen Patienten auf Wunsch eine Behandlung unter Vollnarkose an. Sie können beruhigt sein, falls Sie sich in den Charakteristika eines Angstpatienten wiedererkannt haben. Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir bei SMILE ID bestens mit dieser Problematik vertraut.

Auch die Zusendung von Unterlagen (Röntgenbilder – Anamnesebogen) vor dem Vorstellungstermin bei uns ist gewünscht und online möglich. So können wir uns optimal auf Ihre individuelle Situation vorbereiten und Sie angemessen betreuen.

Wir begleiten Sie vom ersten Kennenlerngespräch, über die Diagnose bis hin zu der eigentlichen Behandlung. Unser Angstpatienten-Konzept setzt sich so aus 3 Terminen zusammen:

1. Termin: Lockeres Kennenlerngespräch des Behandlers und des Patienten / der Patientin in einer nicht-zahnärztlichen Umgebung bei SMILE ID. Bei diesem Termin werden die Vorerkrankungen besprochen und es werden je nach Indikation Röntgenbilder angefertigt.

2. Termin: Auf Grundlage der Informationen aus dem ersten Termin erarbeitet der behandelnde Zahnarzt einen Behandlungsvorschlag in Vollnarkose. Es findet ein Gespräch mit dem Anästhesisten statt, bei dem die Möglichkeiten und Risiken einer Behandlung in Vollnarkose geklärt werden.

3. Termin: Behandlung in Vollnarkose und sofortige Versorgung mit neuen Restaurationen; Aufenthalt in unserem speziell für Angstpatienten ausgerichteten Aufenthaltsraum nach der Operation

Tipps und Tricks für unsere Angstpatienten:

  • Sprechen Sie mit uns! Nur so können wir Ihnen helfen.
  • Vereinbaren Sie mit uns einen Termin zum Kennenlernen.
  • Machen Sie sich Notizen darüber, was Sie mit uns im ersten Gespräch besprechen möchten.
  • Versuchen Sie sich vor dem Besuch bei uns zu beruhigen. Was genau bei Ihnen funktioniert, wissen Sie selbst am besten!
  • Bringen Sie eine Vertrauensperson mit.
  • Vereinbaren Sie regelmäßige Kontrolltermine, um Vertrauen zu fassen und Ihre Zahnarztangst zu besiegen.

Behandlung von Angstpatienten

Sie möchten mehr Informationen zu der Behandlung?
Klicken Sie unten, um mehr zu erfahren.

Patient mit ZFA im Behandlungszimmer

Vollnarkose

Wir möchten Ihnen die Behandlung so angenehm wie möglich gestalten und bieten Ihnen deshalb als Ihre Zahnarztpraxis SMILE ID die Möglichkeit der Behandlung unter Vollnarkose an.

Wir möchten durch dieses Angebot besonders Angstpatienten ermutigen, ihre zahnmedizinischen Behandlungen wahrzunehmen. So können Sie der Behandlung entspannt entgegenblicken. Die Behandlung unter ambulanter Narkose ist bei aufwändigeren Behandlungen angeraten. Die Narkose und Überwachung erfolgt durch unser speziell ausgebildetes Anästhesieteam. Natürlich sprechen wir vor dem Eingriff alle Behandlungs- und Narkosedetails ausführlich mit Ihnen durch.

Nach der Vollnarkose erholen Sie sich im Aufwachraum oder in einer speziellen Rückzugszone bei SMILE ID. Da wir stets bemüht um Ihr Wohlbefinden sind, melden wir uns gerne einmal telefonisch bei Ihnen, sobald Sie wieder zu Hause sind, um uns nach Ihrem Wohlbefinden zu erkundigen.

Lachgassedierung

Im Gegensatz zur klassischen Vollnarkose überzeugt die Behandlung mit Lachgas damit, dass sie sich sehr gut in Ihren Alltag integrieren lässt. Unter dem Begriff Lachgas, welches wissenschaftlich unter Stickoxydul bekannt ist, versteht man ein nicht allergenes Gas, das ebenfalls nicht reizt und das zentrale Nervensystem mit einer schmerzstillenden und beruhigenden Wirkung beeinflusst.

Der größte Vorteil der Lachgasbehandlung innerhalb kurzer Zeit wieder bei vollem Bewusstsein sind und Ihren alltäglichen Aufgaben nachgehen können.

Die Lachgasbehandlung: Entspannung bei vollem Bewusstsein

Die Lachgas Sedierung ist langjährig erprobt und stets wirkungsvoll. Über eine Nasenmaske atmet man Sauerstoff und ein Lachgas-Gemisch ein, welches dabei hilft, sich sanft zu entspannen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sowohl die Angstgefühle der Patienten, als auch der Würgereiz reduziert werden. Zudem nimmt neben den Angstgefühlen auch die Schmerzempfindlichkeit signifikant ab.

So wird Lachgas bei SMILE ID wahrgenommen

Unsere Patientinnen und Patienten berichten uns oftmals über ein stark verkürztes Zeitempfinden und eine gedämpfte Wahrnehmung von akustischen und optischen Reizen. Weiterhin fällt ein angenehmes Gefühl der Euphorie und des Wohlfühlens auf.

Sprechen Sie uns gerne auf die Lachgas Sedierung in unserer Zahnarztpraxis Essen an. Gerne erläutern wir Ihnen im Beratungsgespräch detaillierter den Ablauf der Lachgasbehandlung bei SMILE ID, sowie die Vor- und Nachteile. Wir freuen uns auf Sie!

Mann im Behandlungszimmer

Neues von SMILE-ID


Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten, nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre-Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten.

Notwendige Cookies werden immer geladen